Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

„Spencer": Ein Film über Lady Diana

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Hauptdarstellerin und Regisseur
Hauptdarstellerin und Regisseur   -   Copyright  FILIPPO MONTEFORTE/AFP or licensors
Schriftgrösse Aa Aa

Hauptdarstellerin Kristen Stewart war da, Regisseur Pablo Larraín ebenfalls. Bei den Filmfestspielen in Venedig wurde das Werk „Spencer" erstmals der Öffentlichkeit vorgeführt. Der Film befasst sich mit einem Leben der britischen Prinzessin Diana - und insbesondere deren Trennung von Kronprinz Charles zu Beginn der 1990er Jahre.

Der Chilene Pablo Larraín beschäftigte sich filmerisch bereits mit Jacqueline Kennedy Onassis, auch diesen 2016 fertiggestellten Streifen stellte er damals in Venedig vor.

Die US-Amerikanerin Kristen Stewart spielt die 1997 tödlich verunglückte Prinzessin Diana, Prinz Charles wird vom Briten Jack Farthing dargestellt. Gedreht wurde zum Teil in Deutschland.

Im Mittelpunkt des Films steht das Weihnachtsfest 1991, an dem sich Prinzessin Diana zur Trennung von ihrem Gatten entschließt.