Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Verfahren gegen Juan Carlos eingestellt

Access to the comments Kommentare
Von Andrea Buring
euronews_icons_loading
Juan Carlos bei einer offiziellen Zeremonie im Oktober 2007
Juan Carlos bei einer offiziellen Zeremonie im Oktober 2007   -   Copyright  PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP or licensors

Die Schweizer Justiz hat ein Strafverfahren gegen den früheren spanischen König Juan Carlos weitgehend eingestellt. Laut zuständigen Ministerium gibt es keine ausreichenden Beweise, dass dieser im Gegenzug für Aufträge an spanische Unternehmen versteckte Provisionen von Strohmännern auf Schweizer Konten erhalten habe. Im Mittelpunkt stand ein Vertrag über den Bau eines Hochgeschwindigkeitszugs zwischen Medina und Mekka.