euronews_icons_loading
Joulupukki asuu suomessa - Der Weihnachtsmann wohnt in Finnland

Frühmorgens im Dorf des Weihnachtsmannes, am Rande des Polarkreises, etwa acht Kilometer nördlich von Rovaniemi, der Hauptstadt von Finnisch-Lappland: Zu dieser Jahreszeit geht die Sonne erst gegen elf Uhr auf, aber das hält den Weihnachtsmann und seine treuen Elfen nicht davon ab, fleißig die letzten Vorbereitungen für Heiligabend zu treffen.

Das ist eine Menge Arbeit: Jedes Jahr zu Weihnachten erhält das Postamt etwa eine halbe Million Briefe und Wunschzettel. In Spitzenzeiten können es über 30.000 Briefe pro Tag sein.

Und - ho ho ho - der Weihnachtsmann hat eine gute Nachricht: "Ich glaube, die Menschen waren 2021 sehr brav, vor allem die Kinder", sagt er.