Mexiko: Verstörendes Himmelsphänomen im Urlaubsparadies

Das Himmelsphänomen über der Baja California
Das Himmelsphänomen über der Baja California Copyright Ignacio Martinez de Jesus via AP
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Über der westmexikanischen Urlaubsregion Baja California war am Wochenende kurzzeitig eine mysteriöse Erscheinung zu beobachten, von der glücklicherweise einige Amateuraufnahmen entstanden sind.

WERBUNG

Aufnahmen eines Himmelsphänomens über der mexikanischen Halbinsel Baja California haben die Sozialen Netzwerke geflutet und für Spekulationen über Art und Herkunft des Lichtschweifs geführt. In ersten Reaktionen zeigte sich eine große wie bunte Bandbreite von Spekulationen. Meteoritenschwarm, Raketenteile oder Weltraumschrott? 

Nutzerin Jennifer Janesko schrieb zu ihrem Video, auf diesen Augenblick habe sie 50 Jahre gewartet. Das unbekannte fliegende Objekt ist in Tweets aus mehreren Einstellungen und Blickwinkeln zu sehen. Auf jeden Fall hat es eine eher längliche Form.

Eine Vielzahl von Kommentierenden vertrat die Ansicht, dass es sich um Überbleibsel einer Falcon-Rakete des Raumfahrtunternehmens SpaceX aus dem Jahr 2017 handelt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wirbelsturm Agatha wütet in Mexiko

Unbekanntes pulsierendes Objekt im Weltraum - der Griff nach den Sternen?

Japan schickt Mondsonde ins All