Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Przemysl erwartet Flüchtlinge, USA eröffnen Willkommenshotel

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Przemysl erwartet Flüchtlinge, USA eröffnen Willkommenshotel
Copyright  Euronews

Die kleine Stadt Przemysl in Polen an der Grenze zur Ukraine stellt sich auf Flüchtlinge aus der Ukraine ein. Polen hat eine 535 Kilometer lange Grenze mit der Ukraine, und schon jetzt leben etwa 1,5 Millionen Ukrainer in Polen. Viele Ukrainer kommen täglich nach Przemysl zur Arbeit. Es liegen jetzt viele Anfragen von Ukrainern vor, die Immobilien in Przemysl kaufen wollen. Sollte Russland in der Ukraine einmarschieren, rechne die Stadt damit, dass viele Menschen kommen.

"Wir sind nicht in Panik", sagt Stadtrat Darius Lapa, "aber wir bereiten uns vor."

Wenige Kilometer entfernt sind US-Soldaten angekommen.

Stadtrat Lapa sagt: "Ich weiß, dass es in Przemysl amerikanische Aufklärungsmissionen gab. Wir wissen das, weil wir von unseren Warndiensten benachrichtigt wurden, aber nichts Konkretes und alles bleibt inoffiziell."

Der Grenzübergang nahe Przemysl ist von den USA ausersehen worden, damit US-Bürger ohne Probleme die Ukraine verlassen und ins Nato-Land Polen einreisen können. In Przemysl haben die Amerikaner ein Hotel für ihre Bürger zum "Willkommenszentrum" umgewandelt.