EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Papst Franziskus: "Zölibat ist ein Geschenk"

Papst Franziskus: "Zölibat ist ein Geschenk"
Copyright Gregorio Borgia/The Associated Press
Copyright Gregorio Borgia/The Associated Press
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Vatikan hat eine dreitägige Konferenz zur Krise im Priesterberuf begonnen.

WERBUNG

Papst Franziskus hat eine Konferenz im Vatikan eröffnet, die sich mit der Krise im Priesterberuf beschäftigt. Das Zölibat sei ein Geschenk, das die lateinische Kirche hüte, sagte er. Aber ein Geschenk, das gesunde Beziehungen als Basis brauche, um wirklich als Weg der Heiligung gelebt zu werden.

Der Papst sagte: "Wenn wir vergessen, dass das priesterliche Leben im Dienst für andere steht, für Gott und für die Menschen, die er uns anvertraut hat, dann führt das zu Klerikalismus und seinen Folgen. Der Klerikalismus ist eine Perversion."

Es gibt weltweit immer weniger Männer, die Priester werden wollen. 2019 waren weltweit noch gut 114.000 in Priesterseminaren, ein Jahr danach nur noch 111.000.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Papst in Roms Innenstadt beim Shoppen

Papst Franziskus fordert Russland und Ukraine zum Austausch aller Gefangenen auf

Ostern unter hohen Sicherheitsvorkehrungen - Papst predigt Hoffnung