EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Ukraine-Krieg Tag 92 - Donbas und Davos: Euronews am Abend 26.05.22

Klimastreik und Protest gegen den Krieg in der Ukraine in Davos in der Schweiz beim WEF
Klimastreik und Protest gegen den Krieg in der Ukraine in Davos in der Schweiz beim WEF Copyright Evgeniy Maloletka/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Evgeniy Maloletka/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Erbitterte Kämpfe im Donbas, Drohungen von Kadyrow an Polen und Olaf Scholz in Davos - das und mehr in #EuronewsAmAbend

WERBUNG

🙂Guten Abend!

Das Weltwirtschaftsforum in Davos geht zu Ende - es gab auch einen Klimastreik mit Protest gegen den Krieg in der Ukraine. Russland bombardiert zahlreiche Städte im Donbas - die Armee der Ukraine gerät im Osten des Landes immer weiter unter Druck.

🇷🇺🇺🇦 "Bis die Orks kamen" - Menschen aus der Ukraine wollen weg aus den von Russland besetzten Gebieten. Die Reportage von Anelise Borges aus der Ukraine

💥 Tschetscheniens Präsident Kadyrow droht im Video mit einem schnellen Angriff gegen Polen - nach der Ukraine. Ist Putin eingeweiht - oder agiert Kadyrow allein? 

🌍 Olaf Scholz richtet sich in Davos an Wladimir Putin: "Es wird keinen Diktatfrieden in der Ukraine geben"

Vor dem Schulmassaker in Texas hatte der Angreifer mit einer 15-Jährigen in Frankfurt gechattet - auf Facebook. 

😷 Schwimmen, angeln und picknicken - trotz Verbot. In Peking wollen die Menschen vor allein eins: raus aus dem Lockdown. 

❤️ An diesem Himmelfahrtstag in Aachen vergeben worden: Der Karlspreis für die "mutigsten Frauen Europas"

🦋 Ihnen ein schönes langes Wochenende oder einen netten Abend!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Urteil zu Kriegsverbrechen in der Ukraine - 9-Euro-Ticket: Euronews am Abend 23.05.22

Selenskyj bezeichnet Lage in Donezk als extrem schwierig

Warnung im Ukraine-Krieg: Russen kommen schnell voran, wenn Kiew keine US-Waffen bekommt