EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Filmfestival in San Sebastián geht zu Ende

Vom roten Teppich auf die rote Bühne: Abschied in San Sebastián
Vom roten Teppich auf die rote Bühne: Abschied in San Sebastián Copyright Alvaro Barrientos/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved
Copyright Alvaro Barrientos/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die 70. Ausgabe des Festivals präsentierte Stars, aber auch unbekanntere Werke, die es verdient haben, gesehen zu werden

WERBUNG

In San Sebastián geht die 70. Ausgabe des renommierten Filmfestivals zu Ende. Ein letztes Mal schritten Stars über den Roten Teppich, von Diane Krüger bis Liam Neeson waren auch die ganz Großen in die baskische Stadt gekommen.

Großer Gewinner der Goldenen Muschel – so heißt die Auszeichnung für den besten Film in San Sebastián – war das Road Movie "Los reyes del mundo", zu Deutsch: Die Könige der Welt. Der Film erzählt von Jugendlichen aus dem kolumbianischen Großstadtdschungel, die nach dem verlorenen Paradies suchen.

Die Silberne Muschel für die beste Regie erhielt der Japaner Genki Kawamura für die Produktion "Kyakka" (Hundert Blumen),eine Mutter-Kind-Geschichte, die sich in langsamer Erzählweise mit dem Thema Alzheimer befasst.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Was bedeuten die Regionalwahlen in Katalonien für Spanien?

Wohnungsnot in Spanien: Mietpreise 17 Mal stärker gestiegen als die Löhne

Spanien will Goldenes Visum abschaffen