Angreifer verletzt in Paris mehrere Menschen

Access to the comments Kommentare
Von euronews
Der Pariser Bahnhof Gar du Nord ist einer der verkehrsreichsten Bahnhöfe Europas.
Der Pariser Bahnhof Gar du Nord ist einer der verkehrsreichsten Bahnhöfe Europas.   -   Copyright  AP

Ein Angreifer hat in Paris sechs Menschen verletzt, einen davon schwer. Unter den Verletzten befindet sich ein Grenzpolizist. Er hatte es geschafft, gemeinsam mit einem Kollegen den Angreifer außer Gefecht zu setzen.

Die Tat ereignete sich am Bahnhof Gare du Nord. Es handelt sich um einen der verkehrsreichsten Bahnhöfe Europas, den jeden Tag tausende Menschen benutzen.

Das Motiv des Angreifers ist unklar. Nach Polizeiangaben begann der Angriff vor dem Bahnhofsgebäude und setzte sich dann im Inneren fort. Nach einer Minute war der mutmaßliche Täter mit Schüssen gestoppt. Der Angreifer liegt im Krankenhaus. Sein Zustand ist den Angaben zufolge stabil.