EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"Accio"* - Harry Potter soll Touristen nach England zaubern

"Accio"* - Harry Potter soll Touristen nach England zaubern
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Harry Potter und Sherlock Holmes sollen Besucher nach Großbritannien locken.

WERBUNG

Harry Potter und Sherlock Holmes sollen Besucher nach Großbritannien locken. Dieses Jahr feiert der offizielle britische Tourismusverband in “VisitBritain” literarische Helden Englands. Banaler, aber nicht unwichtiger Hintergrund: Das “Brexit”-Votum schwächte das britische Pfund nachhaltig um mehr als 10 Prozent. Ausgerechnet Harry-Potter-Autorin JK Rowling hatte ihre Landsleute vor den “Brexit”-Betreibern gewarnt: “Mit der Arroganz von Mini-Trumps schwören sie, alles wird herrlich, solange wir die Experten ignorieren und auf sie hören.”

Während Wales seine Legenden feiert und Schottland ein Jahr der Geschichte, wirbt England mit literarischen Meilensteinen wie dem 20. Jahrestag des ersten Harry Potter Buches – “Harry Potter und der Stein der Weisen”. Viele Schauplätze in Büchern und Filmen über den Zauberlehrling (450 Millionen Bücher, acht Filme) finden sich im ganz realen Großbritannien, etwa der Kreuzgang der Durham Cathedral im Nordosten Englands, das fiktive Gleis 9¾ im Londoner Bahnhof King’s Cross oder die Halle im Christ Church College in Oxford.

Take a spellbinding behind-the-scenes tour of the Harry Potter films. Maybe you'll get to sample some #butterbeer. https://t.co/OQKrqWslVupic.twitter.com/zrPLO2uHvw

— VisitBritain (@VisitBritain) 30. November 2016

Weitere literarische Denk- und Reiseanstöße im neuen Jahr:
Der 200. Jahrestag des Todes von Jane Austen (“Emma”, “Verstand und Gefühl”, “Stolz und Vorurteil”, “Überredung”) und der 125. Jahrestag des ersten Sherlock-Holmes Sammelbandes “The Adventures of Sherlock Holmes” (“Die Abenteuer des Sherlock Holmes”). Außerdem werden Enid Blyton’s “Fünf Freunde” (“Famous Five”) 75 und Arnold Bennett (“Hotel Grand Babylon”)wurde vor 150 Jahren geboren.

오호 베이커스트리트 지하철역에 있다는 이 모양. 런던갔을때 왜 못봤지?? /via visitbritain</a> Tube station décor: Baker Street is home of Sherlock Holmes <a href="http://t.co/eUPs0DOO">pic.twitter.com/eUPs0DOO</a></p>&mdash; BZ (sung_lee) 9. Januar 2013

Für jedes Pfund, mit dem die Regierung Großbritannien im Ausland vermarkte, gäben ausländische Besucher 23 Pfund in Großbritannien aus, behauptet VisitBritain, die nationale Tourismusagentur. Im vergangenen Jahr beging man mit den Besuchern große Jubiläen um Shakespeare, Beatrix Potter, Charlotte Brontë und Roald Dahl.

2017 dürften Touristen demnach 28,3 Milliarden Euro auf der Insel lassen, acht Prozent mehr als 2016 (26,1 Milliarden).

su

*Potter-Zauberspruch, ruft Gegenstände herbei (z. B. „Accio Feuerblitz“)

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vor dem Wahlfinale: Macrons Partei verwirft Reform der Arbeitslosenunterstützung

Geschäftsklima in Deutschland sinkt im Juni: Kein Euro 2024-Sommermärchen?

Könnten Mangan-Batterien die Hauptantriebskraft auf dem Markt für Elektrofahrzeuge werden?