EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Harley um Harley: 25 % EU-Vergeltungszölle gegen USA jetzt in Kraft

Harley um Harley: 25 % EU-Vergeltungszölle gegen USA jetzt in Kraft
Copyright Screenshot
Copyright Screenshot
Von Kirsten Ripper mit dpa, Reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

An diesem Freitag sind die Strafzölle der EU gegen etwa 300 Produkte aus den USA in Kraft getreten - darunter Harley Davidson, Whiskey und Jeans.

WERBUNG

Nach den Strafzöllen, die Donald Trump gegen Stahl- und Aluminiumprodukte verhängt hat, sind seit heute die Vergeltungszölle der Europäischen Union in Kraft - unter anderem auf Harley Davidson Motorräder.

Diese und andere Importe aus den USA - wie landwirtschaftliche Erzeugnisse, Bourbon und Jeans werden mit einem Zollaufschlag von 25 Prozent belegt.

Insgesamt sollen sich die EU-Vergeltungszölle auf 2,8 Milliarden Euro pro Jahr belaufen.

Ob die Trump-Regierung auch Strafzölle auf europäischen Autos verhängen will - was besonders Deutschland hart treffen würde - steht noch nicht fest.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Freund oder Feind? Trump brüskiert mit EU-Kritik

Putin: "Ich habe Europa vor Strafzöllen der USA gewarnt"

Litauer gehen in Stichwahl um das Präsidentenamt an die Urnen