EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Londoner Fashion Week Men's: Schrille Styles und Minimalismus

Londoner Fashion Week Men's: Schrille Styles und Minimalismus
Copyright 
Von Sabine Sans
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die aktuelle Männermode zeigt sich bunt und dynamisch.

WERBUNG

Schrille Bonbonfarben und Comicfiguren wie Bugs Bunny prägen die High-Energy-Streetwear-Kollektion, die der Modedesigner Bobby Abley auf der Londoner Fashion Week Men's zeigt. Der Brite gründete sein Label 2012.

Minimalistisch und Schwarz-Weiß ist die Mode von Kang Dong Jun. Der Koreaner verbindet traditionelle asiatische Silhouetten mit westlichen Schnitten. Einzige Spielerei sind martialische Aufdrucke und Quasten.

Nachdem er mehr als zehn Jahre in Korea arbeitete, wagt sich der Modemacher jetzt auf den internationalen Markt:

"Ich bin ziemlich neu auf diesem sehr internationalen Modemarkt, ich wollte mehr koreanische Styles auf der London Fashion Week sehen und diesen großen Modemarkt bereichern", so Kang Dong Dun.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

London Fashion Week Men's: Neue Talente und große Namen

„Alles an Classic Violin Olympus ist einzigartig“: Ein Interview mit Pavel Vernikov

Ausstellung in der Saatchi Gallery beleuchtet den Wandel in der Modefotografie