Das Musikfestival MDLBEAST Soundstorm: Die lauteste Woche Riads

Von Euronews
Das Musikfestival MDLBEAST Soundstorm: Die lauteste Woche Riads
Copyright  euronews

Klangvolle Namen wie Tiesto, Marshmello, Post Malone, Bruno Mars und David Guetta waren dabei: Das Musikfestival MDLBEAST Soundstorm in Riad lockte nicht nur Größen der Szene an, sondern auch 700 000 Menschen, die sich die Veranstaltung nicht entgehen lassen wollten.

DJ Khaled spielte auf

DJ Khaled sagte über das Festival: „Es sorgt für Einigkeit, einen positiven Ansatz und Liebe, die uns alle zusammenbringt. Musik eben... Bei allen geht es einfach um Liebe."

Die Auftritte von Künstlerinnen wie der saudischen Musikerin Kayan gehörten zum Vorhaben der Veranstaltungsleitung, Frauen Ausdrucksmöglichkeiten zu verschaffen. „Ich achte darauf, dass wir bei unseren Veranstaltungen für Vielfalt sorgen, sei es bei der Besetzung oder bei den Auftritten. Wir achten immer darauf, dass unsere Veranstaltungen auch für Frauen geeignet sind. Vielleicht bin ich eine der wenigen, die diese Haltung hat, aber ich hoffe, dass es mehr Frauen in diesem Bereich gibt", so Veranstalterin Nada Al Halabi.

Veranstaltungsgelände erstreckte sich über mehr als fünfeinhalb Millionen Quadratmeter

Und Kayan fügte hinzu: „Als Frau sollte man nicht mehr und nicht weniger Möglichkeiten haben. Kunst ist für alle da. Musik ist für alle da. Männer und Frauen spielen eine gleichberechtigte Rolle. Und für uns saudische Frauen ist die Möglichkeit, die Schönheit der Kunst und der Musik auszudrücken, die wir mit der Welt teilen können, etwas sehr Wichtiges, und wir sind froh, dass wir diese Möglichkeit bekommen."

Das Veranstaltungsgelände erstreckte sich über mehr als fünfeinhalb Millionen Quadratmeter. Überall waren Essensstände aufgebaut und wurden Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten. MDLBEAST Soundstorm gilt als die lauteste Woche Riads! Und es wird bereits darüber nachgedacht, wie das Festival in Zukunft weiter ausgebaut werden soll.