EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

„I Left My Heart In San Francisco“: Tony Bennett († 96) gestorben

Tony Bennett bei einem Auftritt im Mai 2019
Tony Bennett bei einem Auftritt im Mai 2019 Copyright Evan Agostini/2019 Invision
Copyright Evan Agostini/2019 Invision
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

„I Left My Heart In San Francisco“ hieß sein wohl größter Erfolg: US-Sänger Tony Bennett ist mit 96 Jahren gestorben.

WERBUNG

Sänger Tony Bennett ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Zu den größten Erfolgen des US-Amerikaners gehörte das Lied „I left my heart in San Francisco".

Auf einem 2021 erschienen Album sang Bennett unter anderem ein Duett mit Lady Gaga. Er arbeitete mit weiteren Größen des Musikgeschäfts wie Mariah Carey, Stevie Wonder, Elton John und Céline Dion zusammen.

2016 wurde bei Bennett eine Alzheimer-Erkrankung festgestellt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bringt Ralf Schumachers Coming-out mehr Diversität in die Formel 1?

Zwei Generationen: Die Geschichte hinter Foto aus dem Jahr 2007 von Lionel Messi und dem kleinen Lamine Yamal

"Scheußliche Propaganda": Trotz ESC-Sieg kein Eurovision Song Contest in der Schweiz?