EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nachlass von Queen-Sänger Freddie Mercury wird versteigert

Auch Freddy Mercury's Krone wird versteigert
Auch Freddy Mercury's Krone wird versteigert Copyright Kirsty Wigglesworth/ AP
Copyright Kirsty Wigglesworth/ AP
Von Julika Herzog mit dpa, AP, AFP
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Es ist ein Traum für Sammler: mehr als 1400 Gegenstände, die einst Queen-Sänger Freddie Mercury gehörten, werden in London versteigert.

WERBUNG

Das Auktionshaus Sotheby's bietet eine Woche lang in einer mehrteiligen Auktion unter anderem handgeschriebene Songtexte, Entwürfen und Notizen und die Garderobe des legendären, 1991 gestorbenen Queen-Frontmanns mit zum Teil selbst entworfenen Bühnenoutfits an.

Höhepunkt ist der Flügel, auf dem Mercury den Queen-Klassiker "Bohemian Rhapsody" und andere Hits komponierte. Sein Schätzwert liegt bei rund 3,5 Millionen Euro. Das Yamaha G2 Baby Grand Piano gehörte zu den Lieblingsstücken des 1991 gestorbenen Frontmanns. Es wird gleich am ersten Abend in der The Evening Auction versteigert. Der Schätzwert liegt bei umgerechnet rund 3,5 Millionen Euro.

Dazu kommen viele ausgefallene und klassische Möbelstücke, edles Geschirr, Gemälde und andere Kunstgegenstände unter den Hammer.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Mama!" Piano von Freddie Mercury für zwei Millionen Euro versteigert

Von der Krone bis zum Baby-Piano: Mercury-Nachlass wird versteigert

1.500 Erinnerungsstücke von Freddy Mercury unterm Hammer