EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

The Brief from Brussels: Erdogan überzieht Europa mit Beschimpfungen

The Brief from Brussels: Erdogan überzieht Europa mit Beschimpfungen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Nur Tage vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei sind die Beziehungen zwischen der Regierung in Ankara und der EU angespannt.

WERBUNG

Nur Tage vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei sind die Beziehungen zwischen der Regierung in Ankara und der EU angespannt. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan überzog Europa erneut mit Nazi-Beschimpfungen. Zugleich rief er die im europäischen Ausland lebenden türkischen Bürger dazu auf, als Vergeltung für angebliche Repressionen dort massenhaft ihre Stimmen abzugeben. Auslandstürken können noch bis zum 9. April wählen. Mehr dazu in The Brief from Brussels.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sechzehn Kinder aus dem Gazastreifen werden medizinisch in die EU evakuiert, und Hunderte weitere benötigen laut Experten eine Behandlung

Ist die deutsche Regierung auf eine zweite Trump-Präsidentschaft vorbereitet?

Olympischen Spiele in Paris: Spannung steigt mit dem Start der ersten Wettbewerbe