EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Einzelhändler Tesco warnt vor hartem Brexit Ende Oktober

Einzelhändler Tesco warnt vor hartem Brexit Ende Oktober
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Britischer Einzelhandelskonzern Tesco warnt vor hartem Brexit kurz vor dem Weihnachtsgeschäft - nicht genug Lagerkapazität befürchtet

WERBUNG

Der britische Einzelhändler Tesco hat vor einem harten Brexit Ende Oktober gewarnt.

Da im Vorfeld ganze Industriezweige miteinander um große Lagerkapazitäten ringen würden, müsse der Einzelhandel zwangsläufig mit weniger auskommen.

Dies könnte leere Regale im kritischen Weihnachtsgeschäft bedeuten.

Besonders problematisch sei dann die Lagerung von frischen Lebensmitteln.

Großbritannien will spätestens am 31. Oktober die EU verlassen, notfalls ohne Vereinbarung.

Ursprünglich war der Austritt Ende März vorgesehen.

In den Monaten davor hatten britische Unternehmen aller Art vorsorglich massive Lagerbestände angehäuft, wodurch das Land nahezu die Grenzen seiner Lagerkapazitäten erreicht hatte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

The Brief from Brussels: Frauenpower in der EU?

Studenten fürchten den Brexit

Unwetter in der Schweiz: Es klafft ein riesiges Loch in der Autobahn A13