Macron zu Besuch in Serbien

Macron zu Besuch in Serbien
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Macron zu Besuch in Serbien. Frankreichs Staatspräsident will von EU-Beitritt Belgrads vorerst nichts wissen

WERBUNG

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat einen zweitägigen Besuch in Serbien begonnen.

Die Gespräche mit seinem Amtskollege Aleksandar Vucic konzentrieren sich auf die wirtschaftliche Kooperation, das Kosovo und vor allem die serbischen EU-Beitrittsperspektiven.

Frankreich lehnt eine Erweiterung der EU um Staaten des Balkans bislang ab.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EU: Gemeinsame Grenzüberwachung mit Serbien

Bauernproteste erfordern "rationale Lösungen, um Vorurteile gegenüber der Ukraine zu überwinden"

Vor Europawahl: Europäische Sozialdemokraten stimmen sich auf Parteitag ein