Eilmeldung

Subventioniert die EU die Überfischung der Weltmeere?

Subventioniert die EU die Überfischung der Weltmeere?
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In dieser Ausgabe von the Network geht es um die Überfischung der Weltmeere. Welchen Anteil haben die EU-Subventionen am Schwinden der Fischbestände – und der Fischerei-Arbeitsplätze? Wie sollte die EU-Politik für eine überlebensfähige Fischerei aussehen? Chris Burns befragt drei Gäste:

Die Europaabgeordnete Ulrike Rodust, Berichterstatterin des Parlaments zur Gemeinsamen Fischereipolitik,
Saskia Richartz, politische Beraterin der internationalen Umweltschutzorganisation Greenpeace,
und Gerard van Balsfoort, den Vorsitzenden der Pelagic Freezer-Trawler Association, deren Mitgliedern insgesamt 25 Gefriertrawler gehören.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.