EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Kolumbien: Farc-Rebellen räumen Entführung ein

Kolumbien: Farc-Rebellen räumen Entführung ein
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Die linksgerichteten Farc-Rebellen in Kolumbien haben die Entführung des Generals Ruben Alzate eingestanden. Alzate sei an einem Fluss abgefangen worden, hieß es.

Die Regierung hatte wegen der Verschleppung die Friedensverhandlungen mit den Rebellen ausgesetzt. Beide Seiten verhandeln seit zwei Jahren über ein Ende des Konflikts.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mehr als 15 Menschen erschossen: Blutige Anschläge auf Gotteshäuser in Dagestan

Russland: Sicherheitskräfte stürmen Gefängnis und befreien Geiseln

Plante er einen Anschlag? : Kreml-Anhänger in Roissy festgenommen