FARC lässt gefangenen General wieder frei

FARC lässt gefangenen General wieder frei
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Der kolumbianische General Rubén Darío Alzate wird von der linksgerichteten FARC-Guerilla wieder freigelassen. Die Guerilleros hatten den Aufstandsbekämpfungsexperten am vergangenen Sonntag gefangengenommen. Regierung und FARC hatten sich auf die Freilassung des Generals und vier anderer Soldaten verständigt.

“Die Parteien haben sich auf die erforderlichen Bedingungen für die Freilassung des Generals und der Soldaten geeinigt”, erklärte der kubanische Vermittler Rodolfo Benítez.

General Alzate war am Sonntag in der Ortschaft Las Mercedes gefangen genommen worden. Er war unbewaffnet und in Zivilkleidung und in einem Boot auf dem Atrato gefahren. Nach der Gefangennahme hatte die Regierung die Friedensverhandlungen mit der FARC ausgesetzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Bahn ist die "Zweite Armee" der Ukraine: zuverlässig und pünktlich

Polen, Deutschland und Niederlande schaffen Militärisches Schengen

Neuer ukrainischer Armeechef kündigt Veränderungen an