Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Protest gegen portugiesischen Sparetat

Protest gegen portugiesischen Sparetat
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Menschen haben während einer Demonstration vor dem portugiesischen Parlament in Lissabon Steuererleichterungen und Arbeitsplätze gefordert. Die Demonstranten protestierten gegen den am Dienstag verabschiedeten Sparetat. Die portugiesische Regierung will das Haushaltsdefizit im kommenden Jahr von vier auf 2,7 Prozent senken.