Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Regierung in Ukraine bestätigt: Drei Ausländer werden Minister

Regierung in Ukraine bestätigt: Drei Ausländer werden Minister
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit großer Mehrheit hat das ukrainische Parlament dem neuen prowestlichen Kabinett von Regierungschef Arseni Jazenjuk zugestimmt. In der Obersten Rada stimmten 288 von 339 anwesenden Abgeordneten für die Koalition aus fünf prowestlichen Parteien.

Unter den neu ernannten Abgeordneten sind auch drei Ausländer, die nach Angaben des Büros von Petro Poroschenko im Eilverfahren – innerhalb eines Tages – eingebürgert wurden. Eine US-Amerikanerin wird Finanzministerin, ein Georgier Gesundheitsminister und ein Litauer wird in Zukunft das Wirtschaftsministerium leiten.

Bereits letzte Woche hatten die Abgeordneten Ministerpräsident Jazenjuk in seinem Amt bestätigt. Zudem bleiben der Innenminister Arsen Awakow, Außenminister Pawel Klimkin und Verteidigungsminister Stepan Poltorak in ihren Ämtern.