Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Lebenslang für Abu Hamza

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Lebenslang für Abu Hamza

Der radikale Imam Abu Hamza al-Masri ist wegen der Beteiligung an der Entführung und Ermordung von vier US-Touristen im Jemen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Die Bundesrichterin bezeichnete die Tat als “barbarisch und fehlgeleitet”. Eine Jury hatte Abu Hamza für schuldig befunden, jemenitischen Extremisten, die die Touristen gekidnappt hatten, ein Satellitentelefon zur Verfügung gestellt zu haben.