EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Nach 50 Jahren: Vaterschaftsklage gegen Spaniens Ex-König

Nach 50 Jahren: Vaterschaftsklage gegen Spaniens Ex-König
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Spaniens früherer König Juan Carlos muss sich einer Vaterschaftsklage stellen. Der Oberste Gerichtshof ließ eine entsprechende Klage einer Belgierin

WERBUNG

Spaniens früherer König Juan Carlos muss sich einer Vaterschaftsklage stellen. Der Oberste Gerichtshof ließ eine entsprechende Klage einer Belgierin zu.

Die 48-Jährige behauptet, dass ihre Mutter vor fünfzig Jahren eine Romanze mit dem damaligen spanischen Prinzen gehabt habe.

Die Belgierin hatte die Klage schon von mehreren Jahren eingereicht. Der Einspruch der Frau war damals aber unter Verweis auf die Immunität des Monarchen zurückgewiesen worden. Nach der Abdankung von Juan Carlos wurde dessen Immunität jedoch eingeschränkt.

Die Mutter der klagenden Belgierin soll bei ihrer angeblichen Romanze nicht gewusst haben, wer ihr Verehrer war. Das wurde ihr erst klar, als sie ihn Jahre später im Fernsehen sah.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vier Tote bei Restaurant-Einsturz auf Mallorca

Massentourismus im spanischen Mykonos: Binibeca Vell schränkt Besuche ein

Bald Dominoeffekt? Spanien will den Staat Palästina anerkennen