EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Moskau: Großbrand beschädigt historische Bibliothek der Akademie der Wissenschaften

Moskau: Großbrand beschädigt historische Bibliothek der Akademie der Wissenschaften
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Eine Großbrand in Moskau hat Teile des Gebäudes einer Bibliothek der Russischen Akademie der Wissenschaften zerstört. Auslöser des Feuers soll ein

WERBUNG

Eine Großbrand in Moskau hat Teile des Gebäudes einer Bibliothek der Russischen Akademie der Wissenschaften zerstört. Auslöser des Feuers soll ein Kurzschluss gewesen sein. Die angerückte Feuerwehr konnte eine Beschädigung der Sammlung nicht mehr ganz vermeiden.

Der Präsident der Akademie, Juri Piwowarow, bezeichnete den Brand als ein “kulturelles Tschernobyl”. Etwa 15 Prozent der Dokumente, darunter viele alt-slawische Texte, seien beschädigt.

Die betroffene sozialwissenschaftliche Sammlung sei weltweit die größte ihrer Art, so Piwowarow. Für die 14 Millionen Bücher und Dokumente muss nun ein neuer Platz gefunden werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Einsturz in Belgorod: Rettungshelfer beinahe erschlagen

Putin feuert Freund Schoigu als Verteidigungsminister - wohl wegen Russlands Krieg in der Ukraine

Russlands Parade zum Tag des Sieges im Namen der sogenannten Spezialoperation in der Ukraine