EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Großbritannien: Konservativer Kandidat läuft zu UKIP über

Großbritannien: Konservativer Kandidat läuft zu UKIP über
Copyright 
Von Alexandra Leistner mit Telegraph
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Grund zur Freunde für Nigel Farage und seine rechtspopulistische UKIP-Partei: Eine Woche nach Beginn des offiziellen Wahlkampfs in Großbritannien ist

WERBUNG

Grund zur Freunde für Nigel Farage und seine rechtspopulistische UKIP-Partei: Eine Woche nach Beginn des offiziellen Wahlkampfs in Großbritannien ist ein Kandidat der Konservativen zur UKIP-Partei übergelaufen.

Mike Whitehead wird bei der Parlamentswahl am 7. Mai im Wahlkreis Hull West und Hessle jetzt für die Anti-EU-Partei antreten.

Today's news is another hammer blow to Tory pretensions in the north of England http://t.co/zH6f4iml6E

— UKIP (@UKIP) April 6, 2015

In der Version der konservativen Tories von David Cameron wurde Whitehead in der vergangenen Woche aus der Partei geschmissen. Zudem wäre der Wahlkreis ohnehin mit großer Wahrscheinlichkeit an die Labour-Partei gegangen, hieß es.

Es ist bereits der sechste Überläufer der Konservativen zu UKIP. Für die Wahl hat dies jedoch nur symbolische Bedeutung: Trotz 13 Prozent in aktuellen Umfragen wird UKIP nach britischem Wahlrecht voraussichtlich nur auf 4 der 650 Sitze im Parlament kommen.

Update: Cons lead at 1 – Latest YouGov / Sunday Times results 4th Apr – Con34%, Lab33%, LD10%, UKIP13%, GRN4%; APP-12 http://t.co/kDxNnBlHgN

— YouGov (@YouGov) 5 Avril 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Großbritannien: Kein Sieger bei Fernsehdebatte

Großbritannien: Wo sind all die Parlamentarier hin?

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert