Guerilla-Künstler errichten Denkmal für Edward Snowden

Guerilla-Künstler errichten Denkmal für Edward Snowden
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In einem New Yorker Park haben unbekannte Künstler eine 1,20 m hohe Büste von Edward Snowden errichtet. Sie stellten sie auf die Säule eines

WERBUNG

In einem New Yorker Park haben unbekannte Künstler eine 1,20 m hohe Büste von Edward Snowden errichtet. Sie stellten sie auf die Säule eines bestehenden Denkmals im Fort Green Park im Stadtteil Brooklyn. Die Parkverwaltung baute die Statue innerhalb weniger Stunden wieder ab.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

FBI verhaftet nach Pentagon-Datenleck 21-jährigen Verdächtigen

„Karnevalsparade“ für WikiLeaks-Gründers Julian Assange

Durch Erlass Putins: Edward Snowden ist jetzt Russe