EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Im Kleinbus durch die USA: Hillary Clinton startet in den Vorwahlkampf

Im Kleinbus durch die USA: Hillary Clinton startet in den Vorwahlkampf
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Hillary Clinton ist in den Vorwahlkampf um das US-Präsidentenamt eingestiegen. Die 1800 Kilometer lange Strecke zu ihrem ersten Auftritt an einem

WERBUNG

Hillary Clinton ist in den Vorwahlkampf um das US-Präsidentenamt eingestiegen. Die 1800 Kilometer lange Strecke zu ihrem ersten Auftritt an einem College in Iowa legte sie in einem Kleinbus zurück. Ein bescheidener Start für eine Kandidatin, die für ihren Wahlkampf die Rekordsumme von 2,5 Milliarden Dollar veranschlagt.

"Let's take a picture!" – Hillary pic.twitter.com/7vvjcE5iCI

— Hillary for Iowa (@HillaryforIA) 14. April 2015

“Wir müssen die Wirtschaft von morgen aufbauen, nicht die von gestern”, so Clinton. Wir müssen Familien und Gemeinden stärken, denn dort beginnt alles. Wir müssen unser ‘gestörtes politisches System’ reparieren. Und wir müssen unser Land vor den Bedrohungen schützen, denen wir uns ausgesetzt sehen oder die sich in der Ferne abzeichnen.”

Wie diese gesellschaftlichen Herausforderungen gelöst werden können, darüber will Clinton in Iowa mit kleinen Wählergruppen diskutieren. Am Mittwoch trifft sie sich dort auch mit Kleinunternehmern.

Jones County welcomes HillaryClinton</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/YouGoGirl?src=hash">#YouGoGirl</a> <a href="https://twitter.com/HillaryforIA">HillaryforIApic.twitter.com/kNA3It8qhJ

— Sarah Andrews (@sa_elizabeth) 14. April 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen

Urteil gegen Ex-US-Präsident: In allen Punkten schuldig gesprochen

Gaza-Proteste an US-Universitäten: Polizei gegen Studierende