Eilmeldung
This content is not available in your region

Tote bei Anschlag in Kabul

euronews_icons_loading
Tote bei Anschlag in Kabul
Schriftgrösse Aa Aa

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einem Autobombenanschlag mindestens vier Menschen getötet worden. Der Anschlag ereignete sich im Zentrum Kabuls in der Nähe des Justizministeriums. Dies gab der Innenminister bekannt. Nach Polizeiangaben war das Auto auf dem Parkplatz des Justizministeriums geparkt. Es explodierte am Spätnachmittag, als die Beamten ihre Arbeitsplätze verließen. Die Explosion war so heftig, dass auch in weiter entfernt gelegenen Vierteln Fensterscheiben zerbrachen. Dutzende Menschen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Es ist der fünfte Anschlag in Kabul innerhalb von zwei Wochen. Die Taliban haben sich zu dem Anschlag bekannt.