Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Stan Wawrinka im Finale von Roland Garros

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Stan Wawrinka im Finale von Roland Garros

Stan Wawrinka hat bei den French Open als erster Tennisspieler das Endspiel erreicht. Der Schweizer setzte sich am Freitag in Paris gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 6:3, 6:7, 7:6 und 6:4 durch und steht damit zum zweiten Mal in seiner Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier im Finale.

Tsonga verpasste es dagegen, im Stade Roland Garros als erster Franzose nach Henri Leconte 1988 das Endspiel zu erreichen. Wawrinka trifft nun am Sonntag auf den Sieger des Duells zwischen dem serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und dem Schotten Andy Murray.