Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Dennis Enarson gewinnt das BMX Finale in München

Dennis Enarson gewinnt das BMX Finale in München
Schriftgrösse Aa Aa

Die Swatch Prime Line im Münchener Olympiapark ist das Event für BMX Profis. Es war spannend bis zum Schluss: Mit nur drei Punkten Vorsprung gewann Dennis Enarson den BMXSTREETRINK vor 4.000 begeisterten Zuschauern im Olympia-Eisstadion.

Zweiter wurde sein Landsmann Garrett Reynolds, dem ein Fehler im letzten Run unterlaufen war.

Chad Kerley schließlich sicherte sich Platz drei und holte sich außerdem mit einem barspin to manual to smith grind to nose manual to barspin den Best Trick-Titel.

Auch wenn der Sieg Enarsons recht knapp war, war er doch hoch verdient. Den ganzen Contest über nutzte er den Kurs im Olympia-Eisstadion am kreativsten und zeigte die beste Leistung.

Die Local Heroes Bruno Hoffmann und Daniel Tünte belegten im Finale der besten Sechs Platz vier und fünf.