EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Griechenland: Rentner können jetzt Geld in Banken abheben

Griechenland: Rentner können jetzt Geld in Banken abheben
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Viele griechische Banken haben wieder auf – aber nur für Rentner. Viele von ihnen haben keine Geldkarten, die Automaten waren ihnen daher in den

WERBUNG

Viele griechische Banken haben wieder auf – aber nur für Rentner.

Viele von ihnen haben keine Geldkarten, die Automaten waren ihnen daher in den letzten Tagen keine große Hilfe.

Nun können sie sich in den Filialen selbst mit Geld versorgen, aber auch nur mit
120 Euro auf einmal.

“Die Lage ist schlimm”, sagt ein Mann in Athen, “aber die Leute bleiben ruhig. Das wird vorübergehen, es wird schon eine Lösung geben.”

“Damit kann ich nicht mal das Nötigste kaufen”, meint ein anderer. “Meine drei Kinder sind arbeitslos, so können wir nicht leben. Europa muss das ernster nehmen.”

Fast tausend Bankfilialen hatten für die Rentner geöffnet.

Viele standen schon am Morgen an; zusätzliche Verwirrung gab es noch, weil auf einmal nach alphabetischer Reihenfolge ausgezahlt werden sollte – was aber kaum bekannt war.

Am Sonntag entscheiden die Griechen über das Hilfsangebot der anderen Euroländer vom letzten Donnerstag.

Eine Umfrage zeigt gut fünfzig Prozent der Stimmen gegen die Bedingungen der Geldgeber.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Milliarden-Loch: Ampel will Schuldenbremse für 2023 aussetzen

USA: Zahlungsunfähigkeit abgewendet, Senat stimmt Kompromiss zu

Rennen gegen die Zeit: Biden und McCarthy besiegeln Schulden-Deal