Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Serena Williams gewinnt in Wimbledon

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Serena Williams gewinnt in Wimbledon

Serena Williams hat zum sechsten Mal in Wimbledon gewonnen. Damit feierte sie zugleich den 21. Grand-Slam-Titel ihrer Karriere. Außerdem ist sie mit ihren 33 Jahren die älteste Grand-Slam-Siegerin in der Geschichte des Profitennis.

Die Weltranglistenerste aus den USA setzte sich im Endspiel gegen Garbiñe Muguruza aus Spanien in zwei Sätze mit 6:4 und 6:4 durch. Für Muguruza war er das erste Grand-Slam-Finale.

Mit dem Erfolg machte Williams auch den sogenannten Serena-Slam perfekt. Sie erreichte jetzt nacheinander bei den US Open 2014 sowie in diesem Jahr bei den Australian Open, den French Open und in Wimbledon Platz eins.

Zum Grand-Slam-Rekord von Steffi Graf fehlt ihr jetzt nur noch ein Turniersieg bei einem Major.