Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Abgesperrt parken: Briten gehen gegen Flüchtlinge vor

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Abgesperrt parken: Briten gehen gegen Flüchtlinge vor

Die britische Regierung will zusätzliche Maßnahmen zur Eindämmung illegaler Einwanderung ergreifen. Im Hafen der französischen Stadt Calais sollen britische Lastwagen künftig in einer abgesperrten Zone parken, um zu verhindern, dass Flüchtlinge in die LKW klettern, um auf diese Weise nach Großbritannien zu gelangen.

Weiterführender Link:
Erklärung der britischen Innenministerin Theresa May (in englischer Sprache)…