Ukraine: Regierung verbietet kommunistische Parteien

Ukraine: Regierung verbietet kommunistische Parteien
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das ukrainische Justizministerium hat drei kommunistische Parteien von den anstehenden Kommunalwahlen ausgeschlossen. Das sei Teil eines

WERBUNG

Das ukrainische Justizministerium hat drei kommunistische Parteien von den anstehenden Kommunalwahlen ausgeschlossen. Das sei Teil eines Verbotsverfahrens gegen die Parteien, hieß es.

Die Kommunisten warfen der Justiz Willkür vor und kündigten Widerstand an. Die kommunistische Partei holte bei der letzten Parlamentswahl vier Prozent der Stimmen.

Im April wurden in dem Land bereits ähnliche Gesetze erlassen. Denen zufolge sind Symbole aus der Sowjet-Zeit verboten und die kommunistische Ideologie ist untersagt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ukraine: Was langsame Waffenlieferungen an Kiew für Folgen hätten

Ukrainische Armee drängt russische Streitkräfte bei Orliwka zurück

Russland rückt vor: Ukraine schießt drei russische Kampfjets ab