EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Flugzeug mit 54 Menschen an Bord in Indonesien abgestürzt

Flugzeug mit 54 Menschen an Bord in Indonesien abgestürzt
Copyright 
Von Euronews mit Reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Indonesien ist ein Flugzeug abgestürzt. An Bord waren 54 Menschen, darunter fünf Kinder und fünf Besatzungsmitglieder. Es war in Papuas

WERBUNG

In Indonesien ist ein Flugzeug abgestürzt. An Bord waren 54 Menschen, darunter fünf Kinder und fünf Besatzungsmitglieder. Es war in Papuas Provinzhauptstadt Jayapura an der Küste gestartet und sollte ins Landesinnere nach Oksibil fliegen, das etwa 50 Flugminuten entfernt liegt. Um 7.04 Uhr, 34 Minuten nach dem Start verlor die Flugwacht den Kontakt zu der Maschine, wie der Rettungsdienst mitteilte. Die Unglücksursache war zu Stunde nicht bekannt. Bei dem verunglückten Flugzeug Dem Rettungsdienst zufolge, habe es zum Zeitpunkt des Flugstarts heftig geregnet und es sei neblig gewesen. Wie das Verkehrsministerium mitteilte, wurde die verunglückte Maschine im Distrikt Oktabe in der Provinz Papua gefunden. Die Provinz Papua besteht großenteils aus Dschungel und bis zu 4800 Meter hohen Bergen. Bis heute werden dort einige verschollene Flugzeuge vermutet, die nie gefunden werden konnten. Die Maschine vom Typ ATR 42 flog für Trigana Air. Die Fluggesellschaft hat wegen Sicherheitsmängeln Betriebsverbot in Europa.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Präsidentschaftswahl: Kann sich Verteidigungsminister Subianto in der 1. Runde durchsetzen?

Sintflutartige Regenfälle in Indonesien

25 kg schwer: Kleines seltenes Sumatra-Nashorn geboren