Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Österreichs Ausnahme-Skirennfahrer Benjamin Raich hört auf

euronews_icons_loading
Österreichs Ausnahme-Skirennfahrer Benjamin Raich hört auf
Schriftgrösse Aa Aa

Österreichs langjähriger Ausnahme-Skirennfahrer Benjamin Raich hat seine Karriere beendet.

Im Bewusstsein, dass ihm inzwischen das ganz große Ziel und die Bereitschaft fehlen, das Äußerste aus sich herauszuholen, hat der Doppel-Olympiasieger der Winterspiele 2006 einen Schlussstrich gezogen.

Drei Weltmeistertitel und 36 Weltcupsiege kann der Ausnahmefahrer für sich verbuchen.

In der vergangenen Saison musste sich Raich allerdings meist mit
Platzierungen abseits der Top 10 begnügen.

Nur beim Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen schaffte er es im März 2015 ein einziges Mal als Dritter aufs Weltcup-Podest.