EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Taliban erobern Teile der afghanischen Stadt Kundus

Taliban erobern Teile der afghanischen Stadt Kundus
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Taliban haben einen Teil der afghanischen Stadt Kundus erobert. Unter anderem kontrollieren sie den Sitz von Provinzregierung und Gouverneur. Die

WERBUNG

Die Taliban haben einen Teil der afghanischen Stadt Kundus erobert. Unter anderem kontrollieren sie den Sitz von Provinzregierung und Gouverneur.

Die Aufständischen hatten Kundus am frühen Morgen aus mehreren Richtungen angegriffen. Sie wollen nun auf den Flughafen der Stadt vorrücken.

Dort treffen inzwischen Verstärkungen für Armee und Polizei ein.

Die Aufständischen befreiten auch hunderte Häftlinge aus dem Gefängnis von Kundus.

Die UNO räumte kurz nach Beginn des Angriffs ihre Vertretung in Kundus.

Die Aufständischen seien in der Nähe der vier Stadttore, sagt ein Einwohner. Sowieso könne keiner in irgendein anderes Dorf in der Nähe; alle seien von den Aufständischen eingenommen worden.

Seit dem Sturz ihrer Regierung 2001 ist es der erste erfolgreiche Angriff der Taliban auf eine Provinzhauptstadt.

In Kundus hatten sie es dieses Jahr schon zweimal versucht, waren damals aber noch gescheitert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

20 Jahre Haft: Zwei afghanische Guatanamo-Häftlinge kommen frei

Wieder schweres Erdbeben in Afghanistan: Erneut Provinz Herat betroffen

Mindestens 2.400 Tote: Prekäre Lage im Nordwesten Afghanistans