Explosionsserie in Südchina

Explosionsserie in Südchina
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied
WERBUNG

In der südchinesischen Stadt Liuzhou haben sich 15 Explosionen ereignet. Mindestens sieben Menschen wurden getötet. Chinesischen Medien zufolge detonierten an unterschiedlichen Orten Paketbomben, unter anderem in einem Gefängnis, in Behördengebäuden und in einem Einkaufszentrum. Die Stadt liegt in der Provinz Guangxi, in der zahlreiche ethnische Minderheiten leben.

Update: 6 killed, dozens injured in parcel blasts in Liucheng county, #Guangxi. More reported at nearby Liuzhou city pic.twitter.com/eBGngiL5S7

— China Xinhua News (@XHNews) September 30, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Peking feiert den Beginn des Jahrs des Drachen

Autonomes Uiguren-Gebiet von Erdbeben der Stärke 7,1 erschüttert

Rennen und Beauty: Einige der schönsten Schweine Chinas im Wettbewerb