EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Messerattacke auf Thalys-Held Spencer Stone: "Zustand stabil"

Messerattacke auf Thalys-Held Spencer Stone: "Zustand stabil"
Copyright 
Von Bettina Baumann mit AFP/ DPA
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der US-amerikanische Soldat Spencer Stone, der im August geholfen hatte, eine Terrorattacke im Schnellzug von Amsterdam nach Paris zu verhindern

WERBUNG

Der US-amerikanische Soldat Spencer Stone, der im August geholfen hatte, eine Terrorattacke im Schnellzug von Amsterdam nach Paris zu verhindern, soll in Kalifornien mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden sein.
Nach Angaben eines lokalen Fernsehsenders erlitt Stone zahlreiche Stichwunden. Der Zustand des 25-Jährigen, der der US-Luftwaffe angehört, sei aber stabil, so ein Sprecher der US-Air Force.

Stone hatte gemeinsam mit weiteren Passanten einen Mann überwältigt, der mit einem Sturmgewehr bewaffnet war und in
einem Thalys-Zug einen Terroranschlag verüben wollte. Stone und seine Mitstreiter wurden daraufhin als Helden gefeiert und sowohl in
Frankreich als auch in den USA mit hohen Orden ausgezeichnet.

Erst vergangene Woche freute sich Stone auf Twitter über die Verleihung des höchsten belgischen Ordens:

Awarded the highest honor from Belgium today. Straight from the Prime… https://t.co/7w0w8kNJYH

— Spencer Stone (@spencthang) 3. Oktober 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Terrorverdacht: Verfahren gegen Thalys-Angreifer ausgeweitet

22 Jahre nach 9/11: Gedenken an die Opfer, Angehörige fordern Gerechtigkeit

Frankreich nach der Wahl: Macron steht vor großer Herausforderung