Eilmeldung
This content is not available in your region

Wassermassen ergießen sich über griechische Ferieninsel

euronews_icons_loading
Wassermassen ergießen sich über griechische Ferieninsel
Schriftgrösse Aa Aa

Schwere Herbststürme haben in Griechenland erhebliche Schäden angerichtet. Vor allem die Touristeninsel Hydra vor Athen wurde am Freitag von heftigen Regenfällen heimgesucht. In den engen Gassen der Insel ergossen sich reißende Ströme. Der Bürgermeister bat die Zivilverteidigung Katastrophenalarm auszulösen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.