Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Vierzehn Tote bei Busbrand in China

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Vierzehn Tote bei Busbrand in China

Vierzehn Menschen sind in China umgekommen, als ein Bus in Brand geriet.

Das Unglück ereignete sich in Yinchuan, der Hauptstadt der Provinz Ningxia im Landesnorden.

Wie es zu dem Brand kam, ist unbekannt.