AS Rom trennt sich von Trainer Rudi Garcia

AS Rom trennt sich von Trainer Rudi Garcia
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom hat sich von seinem Trainer Rudi Garcia getrennt. Der Franzose verläßt den Club des deutschen

WERBUNG

Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom hat sich von seinem Trainer Rudi Garcia getrennt. Der Franzose verläßt den Club des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger nach insgesamt zweieinhalb Jahren.

Roma confirm the departure of coach Rudi Garcia #UCLpic.twitter.com/u8I0b9FuCR

— Champions League (@ChampionsLeague) 13. Januar 2016

Der Franzose Garcia, unter dem Rüdiger seit seinem Wechsel im Sommer zu den Stammspielern zählte, war nach der jüngsten Negativserie immer stärker in die Kritik geraten. Der Champions-League-Achtelfinalist hatte aus den vergangenen zehn Spielen nur einen Sieg geholt.

Garcia hatte das Team im Sommer 2013 übernommen und war mit zehn Siegen gestartet. 2014 und 2015 holte das Team jeweils die Vize-Meisterschaft in der Serie A hinter Juventus Turin. Im Herbst stand AS Rom sogar an der Tabellenspitze und gewann das Derby gegen Lazio Rom.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ciao, Roberto! Europameister Mancini verlässt die Squadra Azzurra

Nach 13 Jahren: Inter Mailand steht wieder im Champions-League-Finale

Mailänder Stadtduell Teil 2: Inter empfängt Milan im Champions League-Rückspiel