EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Valcke als FIFA-Generalsekretär mit sofortiger Wirkung entlassen

Valcke als FIFA-Generalsekretär mit sofortiger Wirkung entlassen
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Das Reinemachen bei der FIFA geht weiter: Nun hat es auch Joseph Blatters einstigen Vertrauten erwischt. Der Fußball-Weltverband entließ mit

WERBUNG

Das Reinemachen bei der FIFA geht weiter: Nun hat es auch Joseph Blatters einstigen Vertrauten erwischt. Der
Fußball-Weltverband entließ mit sofortiger Wirkung den suspendierten Generalsekretär Jérôme Valcke.

Korruption bei der #FIFA? Na sowas! #Valckehttps://t.co/zqXCWvyovr

— Andreas Lösche (@AndreasLoesche) 13. Januar 2016

Nach einem Beschluss des Dringlichkeitskomitees sei auch das Arbeitsverhältnis aufgelöst worden, gab die FIFA bekannt. Nachdem sich der Weltverband bereits Ende 2006 kurzzeitig vom damaligen Marketingdirektor wegen eines Fehltrittes getrennt hatte, dürfte der Abschied nun endgültig sein.

Valcke, der als Generalsekretär Blatters rechte Hand war, wird Korruption vorgeworfen. Die US-Justiz verdächtigt den 55-Jährigen, zehn Millionen Dollar an die von Skandalfunktionär Jack Warner kontrollierten Fußball-Verbände weitergeleitet zu haben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Korruptionsvorwürfe: Spaniens Ex-Verbandschef Rubiales festgenommen

Super League gegen UEFA: Was kommt jetzt?

EuGH: Verbot der Super League war rechtswidrig