Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Frachtschiff treibt auf französische Küste zu

Von Euronews
euronews_icons_loading
Frachtschiff treibt auf französische Küste zu
Schriftgrösse Aa Aa

Ein mit 3600 Tonnen Holz und Baumaschinen beladenes Frachtschiff treibt führerlos auf die französische Küste zu.

Die 164 Meter lange “Modern Express” ist bereits vor Tagen in der Biscaya in extreme Schieflage geraten.
Die Mannschaft musste bei schwerer See per Helikopter evakuiert werden.

Das Schiff befindet sich noch rund 270 km westlich von La Rochelle.

Jetzt wollen Spezialisten an Bord und versuchen, das Schiff für eine Abschleppung vorzubereiten. Offenbar verhinderte schlechtes Wetter die Bergung.

Um der Gefahr von Umweltschäden vorzubeugen, ist neben mehreren Schleppern, einer Fregatte der französischen Marine und einem Helikopter auch ein Schiff mit Spezialausrüstung für Umweltschäden vor Ort.