Eilmeldung
This content is not available in your region

CAS lehnt Antrag von al-Hussein für durchsichtige Wahlkabinen ab

euronews_icons_loading
CAS lehnt Antrag von al-Hussein für durchsichtige Wahlkabinen ab
Schriftgrösse Aa Aa

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den Antrag von Prinz Ali bin al-Hussein auf Nutzung von durchsichtigen
Wahlkabinen bei der FIFA-Präsidentschaftswahl abgelehnt.

Damit ist auch die Forderung nach einer Verschiebung des in Zürich stattfindenden Kongresses hinfällig, teilte der CAS mit.

Der ehemalige Vizepräsident des Weltverbands hatte sich von transparenten Wahlkabinen geringere Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Vertreter der FIFA-Mitgliedsverbände versprochen.