Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Rolling Stones treten zum ersten Mal auf Kuba auf

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Rolling Stones treten zum ersten Mal auf Kuba auf

Die Rolling Stones treten diesen Monat auf Kuba auf, zum ersten Mal überhaupt.

Das Konzert wird unter freiem Himmel stattfinden und kostenlos sein. Es findet im Anschluss an die Tournee durch Mittel- und Südamerika statt, auf der die Musiker gerade sind.

Der Termin ist der 25. – nur wenige Tage zuvor wird auch Barack Obama Kuba besuchen, als vorläufiger Höhepunkt der neuen Annäherung zwischen Kuba und den USA.

Die Stones sind natürlich Engländer – für westliche, amerikanisch geprägte Kultur stehen sie dennoch, so dass ihre Musik auf der kommunistischen Insel lange Zeit unerwünscht war.

Noch ein Superstar bei Kommunisten: Bruce Springsteen 1988 in Ostberlin