Im Internet tobt der Streit um Volker Beck und die "Hitlerdroge"

Im Internet tobt der Streit um Volker Beck und die "Hitlerdroge"
Von Kirsten Ripper mit TWITTER
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
WERBUNG

Nachdem die Nachricht vom Drogenfund beim Grünen-Abgeordneten Volker Beck zunächst vor allem Bestürzung ausgelöst hatte, tobt inzwischen auch der Streit um die Schlagzeile der BILD, die von der “Hitler-Droge” Crystal Meth schreibt.
Übrigens wurde die synthetische Droge Methamphetamin im Zweiten Weltkrieg als Aufputschmittel für die Soldaten eingesetzt – unter der Bezeichung “Panzerschokolade”.

Viele Twitterer finden den BILD-Titel völlig daneben. Andere unterstreichen ihr Unverständnis für Volker Beck…
Am Mittwoch hatte der Abgeordnete der Grünen all seine Ämter niedergelegt.

Bei dieser #Hitlerdroge Geschichte ist doch eher die Frage, ob BILD</a> je von der Droge Hitler wegkommt.<br><br>Äh, nein! <a href="https://t.co/s9ge2krBLq">pic.twitter.com/s9ge2krBLq</a></p>&mdash; Pinkstinks.de (pinkstinksde) 3. März 2016

ab dem 1.6. ist übrigens Hitler-Wetter.

(er mochte den Sommer ja sehr)#VolkerBeck#Bildunfallpic.twitter.com/4KCu2gtoRI

— Micky Beisenherz (@MickyBeisenherz) March 3, 2016

EXKLUSIV: heute gibt's in der Springer-Kantine das Sondermenü "Mein Mampf". #hitlerdroge

— Jonas Jansen (@vierzueinser) 3. März 2016

Einige die die BILD-Schlagzeile kritisieren, werden dafür angegriffen.

Die Reaktion eines #Piraten auf meine Kritik an der heutigen BILD-Schlagzeile: #HitlerDroge#Beck#VolkerBeckpic.twitter.com/Xbc8CjilR1

— Tobias Huch (@TobiasHuch) March 3, 2016

Ob BILD da auf die abschreckende Wirkung gezielt hat?

Vielleicht hält die Bezeichnung "Hitler-Droge" mehr Menschen von Crystal Meth fern als alle gutgemeinten Warnungen zusammen.

— Grübelmonster (@mainwasser) March 3, 2016

Einige Medien liefern angesichts der #HitlerDroge Erklärstücke…

Eat this! BILD</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/HitlerDroge?src=hash">#HitlerDroge</a> <a href="https://t.co/EahS1jclq3">pic.twitter.com/EahS1jclq3</a></p>&mdash; DRadio Wissen (DRadioWissen) March 3, 2016

Doch nicht alle Erklärungen sind ernst gemeint.

Mein Beitrag zur #Hitlerdroge
Ich empfehle ja Crystal Mett. Aber aufpassen, sonst habt ihr eine Frikadelle gezaubert pic.twitter.com/Omt0zN4hov

— Racun Wolfsbane (@Wolfsdenken) March 3, 2016

Es gibt auch diskriminierende Kommentare aus der rechtsextremen Ecke gegen Volker Beck. Diese ersparen wir Ihnen lieber…

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste Hitzewelle mit fast 30°: Und jetzt kommt der Saharastaub

"Smoke-In": Berliner feiern Legalisierung von Cannabis in Deutschland

Robert Habeck: "Wir müssen pragmatischer sein und weniger bürokratisch"