Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Myanmar: Viele politische Gefangene freigelassen

Myanmar: Viele politische Gefangene freigelassen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nur eine Woche nach ihrem Amtsantritt hat die neue Regierung von Myanmar zahlreiche politische Gefangene freigelassen. Der neugewählte Staatspräsident plant rund 100 weitere Gefangene zu begnadigen. Die starke Frau der neuen Regierung, Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi, kündigte die Freilassung aller politischen Gefangenen in den nächsten Tagen an. Sie sollen freikommen, noch bevor am kommenden Montag das neue Jahr im myanmarischen Kalender beginnt.